Homepage Rezepte Spanischer Chorizo-Schmarrn

Zutaten

4 Eier
180 g Mehl
½ TL edelsüßes Paprikapulver
300 ml Milch
10 grüne Oliven ohne Stein
2 EL Olivenöl

Rezept Spanischer Chorizo-Schmarrn

Dieser spanisch inspirierte deftige Schmarrn entfaltet seine ganze Köstlichkeit, wenn man ihn warm mit Salat serviert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
625 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Mehl mit 1 gestrichenen TL Salz und Paprikapulver mischen, dann Milch mit dem Schneebesen oder Handrührgerät unterrühren. Die Eigelbe einrühren und den Teig 15 Min. zugedeckt quellen lassen.
  2. Inzwischen die Oliven klein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und mit dem Grün in Ringe schneiden. Chorizo in Würfelchen schneiden, den Käse fein raspeln. Mais in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Alles unter den Teig rühren, dann den Eischnee unterheben.
  3. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte vom Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. backen, wenden und die zweite Seite ebenfalls 3-4 Min. backen. Mit zwei Gabeln in Stücke reißen und im Backofen bei 60° warm halten. Die zweite Hälfte Teig genauso verarbeiten. Warm mit Salat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login