Homepage Rezepte Speckpfannkuchen mit Salat

Zutaten

400 g Mehl
4 Eier
1/4 l kohlensäurehaltiges Mineralwasser
1 kleiner Kopf- oder Eichblattsalat
1 Tomate
1 Bund Schnittlauch
100 g Joghurt
4 EL Öl

Rezept Speckpfannkuchen mit Salat

Die Pfannkuchen können auch fleischlos zubereitet werden - statt der Speckscheiben passen besonders gut Pilze, Spinat, Zucchini- oder auch Fetascheiben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
760 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit 1 kräftigen Prise Salz mischen. Die Eier, die Milch und das Mineralwasser nach und nach unterrühren.
  2. Den Salat in die einzelnen Blätter teilen, waschen und trockenschütteln. In mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomate waschen und klein würfeln. Den Schnittlauch waschen und trockenschütteln. In feine Röllchen schneiden und mit dem Joghurt, dem Zitronensaft und 1 EL Öl verrühren. Salzen und pfeffern.
  3. Etwas vom übrigen Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Speckscheiben hineinlegen und kurz braten. Mit 1 Schöpfkelle Teig begießen, 1-2 Min. braten, dann wenden und nochmals 1-2 Min. braten. Auf diese Weise etwa 12 Pfannkuchen backen und im Backofen bei 70° warm stellen.
  4. Wenn alle Speckpfannkuchen gebacken sind, den Salat und die Tomatenwürfel mit dem Dressing mischen und dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login