Homepage Rezepte Pfannkuchen mit Pilzen

Zutaten

100 g Mehl
4 Eier
40 g Butterschmalz
2 EL Öl
200 g Sahne
1 Bund Schnittlauch

Rezept Pfannkuchen mit Pilzen

Frische Pilze in einem luftigen Pfannkuchen schmeicheln dem Gaumen und erinnern an lange Waldspaziergänge im raschelnden Herbstlaub.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Milch und Mehl glatt rühren und ca. 10 Min. quellen lassen. Inzwischen die Pilze putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Eier nacheinander unter die Milchmischung rühren und salzen. In einer großen Pfanne pro Pfannkuchen 10 g Butterschmalz erhitzen. Jeweils ein Viertel des Teigs hineingeben und von jeder Seite ca. 2 Min. backen. Den übrigen Teig ebenso verarbeiten. Im Backofen bei ca. 80° warm halten.
  3. Öl in derselben Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilze darin 2-3 Min. kräftig anbraten, salzen, pfeffern. Sahne zugießen, in ca. 5 Min. cremig einkochen lassen. Schnittlauch waschen, trocknen, in Röllchen schneiden. Pilze evtl. salzen, pfeffern, Schnittlauch zugeben. Pfannkuchen mit Pilzen gefüllt servieren.

Welche Pilze soll ich nehmen?
Für Pfannkuchen mit Pilzen greifst du am besten auf gemischte Pilze der Saison zurück. So bringst du Abwechslung auf den Teller und einen vielseitigen und leckeren Geschmack. Doch natürlich schmeckt das Gericht auch lecker, wenn du dich nur für eine Pilzsorte wie Champignons, Pfifferlingen oder Kräuterseitlinge entscheidest. 

Tipps für die perfekten Pfannkuchen
Verrühre alle Zutaten, sodass am Ende keine Klümpchen mehr im Teig sind. Lasse den Teig 30 Minuten ruhen – so können sich alle Zutaten perfekt zu einer homogenen Masse verbinden. Backe die Pfannkuchen bei mittlere Hitze langsam und gleichmäßig aus und halte sie im Anschluss bei circa 60 Grad im Ofen warm.

Noch mehr Pfannkuchen-Rezepte und hilfreiche Tipps & Tricks für die Zubereitung findest du in userer großen Rezeptsammlung.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Schnell und einfach -

und dazu noch gut. Der Pfannkuchen ist sehr fluffig. Ideales Rezept für ein schnelles, leckeres Essen. Im Rezept steht nicht, was man mit den gewürfelten Zwiebeln aus Schritt 1 tun soll, ich geh mal davon aus, sie gehören vor den Pilzen in die Pfanne :-)

Anzeige
Anzeige
Login