Homepage Rezepte Spinat mit Granatapfelkernen

Zutaten

je 1/2 Bund Petersilie und Koriandergrün
2 EL Olivenöl
je 1 TL rosenscharfes und edelsüßes Paprikapulver
1 Prise Chilipulver
1 TL Grenadine (Granatapfelsirup, ersatzweise Honig)

Rezept Spinat mit Granatapfelkernen

Knoblauch und frische Granatapfelkerne veredeln den Blattspinat orientalisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
110 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spinat verlesen und gründlich waschen. Den Granatapfel in Stücke brechen, Kerne aus den Häutchen lösen. Die Kräuter waschen, die Blättchen sehr fein hacken. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Olivenöl, Gewürze und Grenadine mit Salz untermischen.
  2. Den Spinat in kochendem Salzwasser in 1-2 Min. zusammenfallen lassen. Gut abtropfen lassen, mit der Kräutermischung verrühren, abschmecken und mit den Granatapfelkernen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Anzeige
Anzeige
Login