Rezept Spinat-Nudeltopf mit Nüssen

Spinat und würziger Käse harmoniert einfach gut miteinander - auch im Suppentopf. Und Pasta ergänzt das Duo zu einem perfekten Trio - einfach lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 575 kcal, 21 g F, 24 g EW, 73 g KH

Zutaten

1 EL
neutrales Öl
400 ml
Gemüsebrühe
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Rahmspinat (evtl. in der Mikrowelle) auftauen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln hineingeben, Knoblauch durch die Presse dazudrücken, beides andünsten.

  2. 2.

    Spinat und Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Nudeln zufügen und im Spinat-Mix nach Packungsangabe bissfest kochen. Dabei öfters umrühren.

  3. 3.

    Inzwischen die Cashewkerne in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie duften; aus der Pfanne nehmen. Feta klein würfeln.

  4. 4.

    Wenn die Nudeln fast gar sind, den Feta unterrühren und warm werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken, mit Cashewkernen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login