Homepage Rezepte Spitzpaprika mit Hackfüllung

Zutaten

6 Wasserkastanien (Dose)
3 TL Speisestärke
2 EL helle Sojasauce
je 2 rote und grüne Spitzpaprika (ca. 300 g)
2 TL Sesamöl
4 EL Hühnerbrühe
1/2 Bund Koriandergrün

Rezept Spitzpaprika mit Hackfüllung

Spitzpaprika sind toll zum Füllen - auch die asiatische Variante der gefüllten Paprika wird schnell zum Lieblingsgericht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
645 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Wasserkastanien fein hacken, Ingwer schälen und fein reiben. Beides mit Hackfleisch, Speisestärke, 1 EL Sojasauce, 1/2 TL Salz und Pfeffer gut mischen.
  2. Paprika waschen, längs halbieren und putzen. Die Füllung auf die Hälften verteilen, fest andrücken. Einen hitzebeständigen Teller mit 1 TL Sesamöl einpinseln, Paprika darauf legen. Austernsauce, 1 EL Sojasauce, 1 TL Sesamöl und Brühe verrühren, über die Paprika verteilen.
  3. Im Wok etwa 1/2 l Wasser aufkochen lassen. Teller mit den Paprika auf einer umgedrehten Tasse oder auf dem Dämpfgitter hineinstellen. 25-30 Min. zugedeckt dämpfen. Korianderblätter abzupfen und aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login