Rezept Tajine von der Goldbrasse

Ein bisschen Übung braucht es schon, um diese würzige Tajine zuzubereiten. Die Goldbrassen werden zunächst mit Kräutern gefüllt und dann auf dem Gemüsebett geschmort.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marokko
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

1
Goldbrasse (küchenfertig vorbereitet, etwa 1,2 kg)
1 TL
grobes Salz
½ Bund Koriandergrün
100 g
grüne Oliven ohne Stein
1 TL
Pimentpulver
400 g
3 EL
400 g
100 g
Tajine-Form (ersatzweise einen Schmortopf mit Deckel)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Goldbrasse kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, innen und außen mit Salz einreiben.

  2. 2.

    Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Die Oliven fein hacken. Mit den Kräutern in einer Schüssel vermischen. Pimentpulver und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen.

  3. 3.

    Von 2-3 Tomaten die Stielansätze entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in den Mörser drücken.

  4. 4.

    Die Tomatenwürfel ebenfalls in den Mörser geben und mit den Gewürzen und dem Knoblauch vermischen. Den Saft der Zitrone auspressen und dazugeben. 2 EL Olivenöl unterrühren.

  1. 5.

    Die Goldbrasse mit der Hälfte der Oliven-Kräuter-Mischung füllen und zugedeckt 30 Min. ziehen lassen.

  2. 6.

    Die übrigen Tomaten und die Kartoffeln waschen. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Die Limette schälen. Tomaten, Kartoffeln und Limette in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen.

  3. 7.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine Tajine-Form mit der Butter bestreichen. 5 Tomatenscheiben beiseite legen. Den Rest mit den Kartoffeln lagenweise in die Form schichten. Die Paprikahälften darauf verteilen.

  4. 8.

    Die Goldbrasse auf das Gemüsebett legen und abwechselnd mit den restlichen Tomaten- und den Limettenscheiben belegen. Den Fisch mit der übrigen Gewürzsauce, 1 EL Wasser und dem Olivenöl begießen. Die Goldbrasse zugedeckt im heißen Backofen (Mitte) etwa 40 Min. schmoren lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login