Homepage Rezepte Tintenfisch-Sambal

Zutaten

1 Stange Lauch
150 g Egerlinge
2 TL Sambal oelek
4 EL Öl
2 TL Palmzucker (ersatzweise brauner Zucker)
1 TL edelsüßes Paprikapulver

Rezept Tintenfisch-Sambal

Malayisch scharf und von dort inspiriert präsentiert sich dieses Meeresfrüchte-Sambal. Sambals sind Würzsaucen auf Chili-Basis - ursprünglich aus Indonesien.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tintenfische kalt abspülen, trocken tupfen und in feine Ringe oder Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Pilze trocken abreiben, putzen und in feine Scheiben teilen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Mit Zitronenschale, Sambal oelek und 2 EL Öl im Mixer pürieren.
  2. Erst den Wok, dann 2 EL Öl darin stark erhitzen. Die Tintenfische portionsweise unter Rühren 3 Min. braten. Herausnehmen.
  3. Die Möhren im Bratöl 2 Min. unter Rühren braten. Lauch und Pilze einstreuen und 2 Min. mitbraten. Die Würzpaste, Tamarindenpaste, 125 ml Wasser, Zucker und Paprikapulver einrühren. Die Sauce bei schwacher Hitze in 2-3 Min. andicken lassen. Den Tintenfisch unterheben und kurz erwärmen. Nochmals abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login