Rezept Tofu süßsauer

Line

Da Ananas und Gurke zu den milderen Vertretern von Obst und Gemüse zählen, ist dieses Tofugericht eine rundum ausgewogenen Angelegenheit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Wok vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

250 g
2 EL
Sojasauce
1/2 EL Speisestärke
1 Stück
2 EL
Reiswein
1 EL
Tomatenketchup
1 EL
1 EL
1/2 l Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Tofu 2 cm groß würfeln. 1 EL Sojasauce mit Speisestärke mischen und unter den Tofu rühren.

  2. 2.

    Knoblauch schälen, fein schneiden. Paprika putzen, waschen in Streifen schneiden. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden. Ananas abtropfen lassen, Saft auffangen.

  3. 3.

    Reiswein mit Ketchup, restlicher Sojasauce, Zucker, Essig und 4 EL Ananassaft gut verrühren.

  4. 4.

    Das Öl im Wok erhitzen. Tofuwürfel darin portionsweise 3-4 Min. frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.

  1. 5.

    Öl bis auf einen dünnen Film aus dem Wok gießen. Paprika mit Knoblauch darin unter Rühren 3 Min. bei starker Hitze braten. Sauce dazugeben, Gurke und Ananas untermischen. Tofu hineingeben und in 1 Min. heiß werden lassen, mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login