Homepage Rezepte Tomaten-Paprika-Pfanne

Zutaten

Cayennepfeffer
2 EL Olivenöl
60 ml Gemüsebrühe
60 ml trockener Weißwein (ersatzweise Brühe)
2 EL Ayvar (Paprikapüree; aus dem Glas)

Rezept Tomaten-Paprika-Pfanne

Alles in einer Pfanne, Fleisch, Gemüse und Reis - das geht schnell und vereinfacht das Kochen.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und quer in knapp 1 cm breite Streifen schneiden. Kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Putenstreifen und Knoblauch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Min. anbraten.
  2. Paprikaschoten und Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Quer in Streifen schneiden und gut unter das Fleisch in der Pfanne mischen. Brühe und Wein angießen und das Ayvar untermischen. Alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 3-4 Min. kochen.
  3. Die Orange waschen und abtrocknen, 1 TL Schale fein abreiben. Die Orangenhälfte auspressen.
  4. 1 TL Orangenschale und 3-4 EL Orangensaft sowie den Reis in die Pfanne geben und alles gut mischen. Die Pfanne 3-4 Min. kochen lassen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login