Homepage Rezepte Reispfanne mit Honig-Hähnchen

Zutaten

Cayennepfeffer
1 EL Honig
2 EL Öl
2 EL Rosinen
2 EL trockener Sherry (nach Belieben)
50 ml Gemüsebrühe

Rezept Reispfanne mit Honig-Hähnchen

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und quer in feine Streifen schneiden. Die Hähnchenstreifen mit Salz, Cayennepfeffer und 1 EL Honig mischen.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Das Grün beiseitelegen.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen darin bei mittlerer Hitze 3 Min. unter Rühren braten. Frühlingszwiebeln und Mandeln dazugeben, 2 Min. weiterbraten.
  4. Rosinen, Sherry und Brühe dazugeben und den Reis untermischen. Kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen, bei schwacher Hitze noch 4 Min. kochen lassen, dabei 1- bis 2-mal durchrühren. Das Zwiebelgrün grob schneiden und unter die Pfanne heben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)

Kommentare zum Rezept

Achtung - scharf :-)

Sehr lecker, sehr schnell aber auch (wenn man nicht aufpasst) sehr scharf :-) Kommt auf jeden Fall wieder mal auf den Tisch!

Anzeige
Anzeige
Login