Rezept Vegi-Pizza

Die vegetarische Antwort auf Pizza Schinken lässt würzig marinierten Tofu und Käse im heißen Ofen schmelzen. Pepperoni und Oliven dürfen da natürlich nicht fehlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

300 g
2 TL
1 Päckchen
Trockenhefe
1 Dose
stückige Tomaten (400 g)
getr. Basilikum
100 g
Tofu rosso (ersatzweise Räuchertofu)
3-6 eingelegte Peperoni (je nach Schärfe)
30 g
schwarze Oliven

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe vermischen. Mit Milch zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 25-30 Min. gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die stückigen Tomaten mit Salz, Basilikum und Oregano würzen. Tofu in dünne Scheiben schneiden. Backofen auf 200° vorheizen.

  3. 3.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Teig mit Tomaten bestreichen und mit Peperoni, Oliven und Tofu rosso belegen. Käse über die Pizza streuen. Die Pizza im Backofen (unten, Umluft 180°) ca. 15 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Pizza für alle!
Vegi-Pizza  

Das Tolle an Pizza ist ja, dass man sie ganz an den persönlichen Geschmack anpassen kann. Und für meine feischessende Familie hab ich (auf die auf dem Bild rechte Hälfte) noch zwei Blätter Schinken gelegt. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login