Homepage Rezepte Gemüsepizza

Rezept Gemüsepizza

Diese knusprige glutenfreie Pizza ist randvoll mit gesundem Gemüse und etwas Schinken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
mittel

Für 1 Backblech (6-8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (6-8 Stücke)

Zubereitung

  1. Für den Teig Reis-, Hirse-, Buchweizenmehl und Quark mit 300 g heißem Wasser verrühren. Kartoffelmehl, Hefe, 1 Prise Zucker, 1 TL Salz und Oregano vermischen. Erst mit dem Kochlöffel, dann von Hand unter die Mehlmischung kneten. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf mit dem Nudelholz ausrollen.
  2. Für die Sauce Tomaten, Öl, 1 Prise Zucker und Oregano verrühren. Die Sauce salzen und pfeffern, auf den Teig streichen.
  3. Für den Belag die Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  4. Vorbereitete Belagzutaten auf der Pizza verteilen. Schinken oder Salami, falls verwendet, zuerst auflegen. Käse reiben. Die Pizza zuerst mit Oregano, dann mit dem Käse bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login