Homepage Rezepte Weiße Schokoladen-Mousse-Törtchen

Zutaten

Für den Boden

100 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
120 g Mehl
1 TL Backpulver

Für die helle Mousse

200 ml Schlagsahne

Für die Ganache

200 ml Schlagsahne
600 g weiße Schokolade

Für den Sirup

200 ml Wasser
100 g Zucker
1 TL Zimt

Für die Deko (optional)

Puderzucker oder Dekor-Schnee
Frische Himbeeren oder andere Beeren
Essbares Goldpuder

Rezept Weiße Schokoladen-Mousse-Törtchen

Sie sehen nicht nur richtig toll aus, sie schmecken auch himmlisch: unsere Törtchen aus weißer Schokoladenmousse und Ganache.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

ca. 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ca. 6 Stück

Für den Boden

Für die helle Mousse

Für die Ganache

  • 200 ml Schlagsahne
  • 600 g weiße Schokolade

Für den Sirup

  • 200 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt

Für die Deko (optional)

  • Puderzucker oder Dekor-Schnee
  • Frische Himbeeren oder andere Beeren
  • Essbares Goldpuder

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (175 °C Ober-/ Unterhitze / 150 °C Umluft). In der Zwischenzeit für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz für einige Minuten schaumig rühren. Nach und nach Eier unterheben. Anschließend mit Mehl, Stärke und Backpulver mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein kleines Backblech (24x24 cm) mit Backpapier auslegen, Teig hineingeben und glatt streichen. Im heißen Backofen ca. 20 - 30 Minuten backen.
  2. Kuchen kurz abkühlen lassen. Für die helle Mousse Kuvertüre fein hacken. In einem Topf die Sahne erhitzen, vom Herd ziehen und die Kuvertüre darin schmelzen. Im Kühlschrank sehr kalt werden lassen. Erst wenn die Masse gut ausgekühlt ist, mit dem Handmixer auf höchster Stufe aufschlagen. Gehackte Kuvertüre unterheben. Die Mousse in Silikonförmchen geben. Luftbläschen mit einem Zahnstocher zerstechen. Für mindestens zwei Stunden in das Gefrierfach geben.
  3. Für die weiße Ganache ebenfalls Sahne erhitzen, Schokolade hacken und darin schmelzen. Für den Sirup Wasser und Zucker so lange köcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht. Zimt unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
  4. Gefrorene Moussewürfel auf die Böden legen und mit der Ganache bestreichen, möglichst glatt und an den Kanten eckig. Nach dem ersten Bestreichen in den Kühlschrank stellen und dann noch einmal bestreichen. Mit Dekor-Schnee bepudern, so lange die Ganache noch nicht trocken ist. Himbeeren oder andere Beeren mit Goldpuder bepinseln und dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süße Törtchen: unsere 52 besten Rezepte

Süße Törtchen: unsere 52 besten Rezepte

12 leckere Mini-Cheesecakes

12 leckere Mini-Cheesecakes

Desserts & Kuchen mit Eierlikör

Desserts & Kuchen mit Eierlikör