Homepage Rezepte Chocolate Mousse Cheesecake mit Oreo-Keksen

Zutaten

Für den Boden

260 g Oreo Kekse (24 Stk.)

Für die Creme

350 g zimmerwarmer Doppelrahmfrischkäse
125 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
300 g saure Sahne

Für die Mousse

2 Eigelb

Für den Schokoguss

200 g Schlagsahne
160 g Zartbitterschokolade (z.B. Ritter Sport)

Rezept Chocolate Mousse Cheesecake mit Oreo-Keksen

Wir lieben diesen Käsekuchen! Eine süße Schoko-Sünde, die sich kein Cheescake-Liebhaber entgehen lassen darf.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

16

Zutaten

Portionsgröße: 16

Für den Boden

Für die Creme

Für die Mousse

Für den Schokoguss

  • 200 g Schlagsahne
  • 160 g Zartbitterschokolade (z.B. Ritter Sport)

Zubereitung

  1. Für den Boden Oreo-Kekse erst halbieren, dann portionsweise im elektrischen Zerkleinerer fein mahlen. Geschmolzene Butter untermischen, Brösel in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm ∅) füllen und andrücken. Form ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Für die Creme Frischkäse und Zucker mit den Rührbesen des Handrührgerätes so lange glatt rühren, bis eine feine Creme entsteht. Eier und Vanillezucker zugeben und unterrühren. Saure Sahne hinzufügen und zu einer cremigen Masse aufschlagen.
  3. Form aus dem Kühlschrank nehmen, Creme über den kalten Keksboden gießen und glatt streichen. Im heißen Ofen (160 Grad, unterste Schiene) ca. 60 Minuten backen. Form aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Anschließend in den Kühlschrank stellen und mindesten 4 Stunden durchkühlen lassen.
  4. Für die Mousse 110 g Konditorsahne im kleinen Topf erhitzen, nicht aufkochen. Eigelbe in eine kleine Schüssel füllen und mit 2 EL heißer Sahne glatt rühren. Eigelb-Sahne-Mischung unter die restliche Sahne rühren und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten köcheln lassen. Anschließend von der Herdplatte nehmen, Schoko-Chips zugeben und solange rühren eine gleichmäßige Masse entsteht. Anschließend den Puderzucker unterrühren.
  5. Sahne-Schokomasse auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Restliche Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Sahne-Schokomasse heben. Form aus dem Kühlschrank nehmen und Schokomousse darauf verteilen. In der Form wieder kalt stellen.
  6. Cheesecake in 12 Stücke schneiden, dafür ein großes Messer mit glatter Klinge verwenden. Und zwischendurch immer wieder mit warmem Wasser abspülen, damit die Schichten beim Schneiden nicht zu sehr verwischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

6 Käsekuchen unter 200 Kalorien

6 Käsekuchen unter 200 Kalorien

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Desserts & Kuchen mit Eierlikör

Desserts & Kuchen mit Eierlikör

Login