Rezept Weizennudeln mit Ente und Bohnen

Dieses Gericht ist so richtig zum Verwöhnen geeignet - entweder für sich selber oder aber für die liebsten Gäste.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
150 ml
Hühnerbrühe
1 EL
helle Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen waschen, putzen und halbieren. In kochendem Salzwasser 5 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Nudeln nach Packungsangabe in heißem Wasser 4 Min. ziehen lassen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und in dünne Halbringe schneiden, den Knoblauch fein würfeln. Die Filets enthäuten und in dünne Streifen schneiden. 40 g Haut fein würfeln.

  3. 3.

    Den Wok stark erhitzen und die Hautwürfelchen darin ausbraten. Das Fleisch im Bratfett unter Rühren in 2-3 Min. braun anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern. Das Öl im Wok erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 1 Min. pfannenrühren. Die Bohnen einstreuen und 1 Min. mitbraten. Brühe, Hoisin- und Sojasauce zugießen. Salzen und 2 Min. kochen lassen. Die Nudeln einrühren und erwärmen. Das Fleisch und die Tomaten unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login