Homepage Rezepte Würzige Pralinen mit Koriander

Zutaten

200 g Sahne
2 TL Zucker
10 g Glukosesirup (Reformhaus oder Konditor)
Backpapier
1 Kapselrahmen (40 x 50 cm)

Rezept Würzige Pralinen mit Koriander

Für Korianderfans eine außergewöhnliche Leckerei.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für ca. 20-30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20-30 Stück

Zubereitung

  1. Die dunkle Kuvertüre grob hacken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Kapselrahmen darauf setzen. Sahne mit Zucker, Glukosesirup, gemahlenem Koriander und geklärter Butter aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Wieder aufkochen lassen und beiseite stellen.
  2. Die dunkle Kuvertüre einrühren. Die so genannte Ganache in den Kapselrahmen gießen und im Kühlschrank 2 Std. abkühlen lassen.
  3. Die kalte Ganache in 20-30 etwa 2 x 2,5 cm große Pralinenstücke schneiden und über Nacht bei 18° ruhen lassen.
  4. Die Milch- oder weiße Kuvertüre schmelzen und temperieren. Die Pralinen damit überziehen und mit den Zinken einer Gabel verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login