Homepage Rezepte Zitronen-Vinaigrette

Zutaten

1 EL Zitronenmarmelade oder Quittengelee
4 EL kräftige Gemüsebrühe
1 TL scharfer Senf
1/2 Bund Petersilie
1/8 l Sonnenblumenöl oder Olivenöl
1 Glasflasche (ca. ¼ l), Trichter

Rezept Zitronen-Vinaigrette

Im Sommer ist diese Vinaigrette besonders erfrischend.

Rezeptinfos

unter 30 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 8 PORTIONEN (ca. 200 ml)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 8 PORTIONEN (ca. 200 ml)

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Zitronensaft, Marmelade oder Gelee, Brühe und Senf in einen hohen Rührbecher geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Mit Öl und eventuell Sardellenfilet in den Rührbecher geben. Mit einem Pürierstab alles zu einer leicht cremigen Vinaigrette pürieren, abschmecken.
  4. Zitronen-Vinaigrette mit Hilfe des Trichters in die Flasche füllen. Haltbarkeit: ca. 1 Woche (ohne Kühlung). Sie passt besonders gut zu sommerlichen Gemüsesalaten, zu Salaten mit Hülsenfrüchten, Fisch oder Meeresfrüchten sowie als Marinade für ein Rinderfilet-Carpaccio.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login