Rhabarber putzen und klein schneiden

Rhabarber ist ein Stielgemüse, das wohl mehr an Obst als an Gemüse erinnert, und vor allem in Kuchen und Desserts wunderbar schmeckt. Und so bereiten Sie Rhabarber zu.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Meist kommt das Stielgemüse ohne Blätter in den Handeln, denn auch nur die Stiele werden verzehrt. Sind Blätter dran, einfach abschneiden! Mehr über Rhabarber können Sie in der Warenkunde Rhabarber nachlesen.

Rhabarber putzen:

  • Rhabarber waschen, trocken tupfen
  • Enden vom Rhabarber abschneiden
  • Mit einem Messer vom unteren Stielansatz aus die Fasern abziehen
  • Rhabarber quer zur Faser in Stücke schneiden

Und nun können Sie den Rhabarber weiterverarbeiten, zum Beispiel zu köstlichen Desserts, zu Konfitüre und sogar zu einem Aperitif.

Noch immer nicht genug vom zartsäuerlichen Stielgemüse? Dann finden Sie hier noch viel mehr Rharbarber-Rezepte zum Ausprobieren!

 

Rhabarber putzen und klein schneiden
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login