Homepage Rezepte Amarena-Kirsch-Muffins

Zutaten

150 g Zartbitterschokolade
100 ml Milch
100 g Butter
2 Eier
100 g Puderzucker + Puderzucker zum Bestäuben
250 g Mehl
2 TL Backpulver
12 Amarenakirschen (aus dem Glas; ersatzweise Schattenmorellen)
1 12er-Muffinblech
Fett für das Blech

Rezept Amarena-Kirsch-Muffins

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Puderzucker + Puderzucker zum Bestäuben
  • 100 g Crème fraîche
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 12 Amarenakirschen (aus dem Glas; ersatzweise Schattenmorellen)
  • 1 12er-Muffinblech
  • Fett für das Blech

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Blechvertiefungen fetten. Schokolade in Stücke brechen. Milch mit Butter leicht erwärmen, Schokolade hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Eier mit 100 g Puderzucker und Crème fraîche verrühren. Schokomilch unterrühren.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und zügig unter die Schokomasse rühren. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Jeweils 1 Amarenakirsche in die Teigmitte drücken. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login