Rezept Asia-Carpaccio mit Rinderfilet

Raffinierte Asia-Variante des italienischen Klasssiker - erfrischend leicht und herrlich würzig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Raffiniert würzen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 185 kcal

Zutaten

300 g
20 g
2 EL
helle Sojasauce
1 EL
2 EL
Apfelsaft
1 EL
Sesamöl
2 EL
1 Bund
Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Rinderfilet für etwa 1 Std. in das Tiefkühlgerät legen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße fein hacken, das Grün in sehr feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Sojasauce, Limettensaft, Ahornsirup, Apfelsaft und Sesamöl mit Ingwer und Zwiebelweiß mischen.

  2. 2.

    Das Filet mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden, eventuell mit dem Messerrücken noch dünner drücken. Auf einer Platte anrichten, leicht salzen und pfeffern, mit der Sauce beträufeln. Zugedeckt mindestens 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Koriander abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen.

  4. 4.

    Das Fleisch mit Sesam, Zwiebelgrün und Koriander bestreuen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login