Homepage Rezepte Baked Beans mit Würstchen und Spiegelei

Rezept Baked Beans mit Würstchen und Spiegelei

Englischer Frühstücksklassiker mal zum Abendbrot.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
725 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis mit dem Salz und 300 ml Wasser in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen, dann die Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren und den Reis bei geschlossenem Deckel ca. 10 Min. ausquellen lassen.
  2. Inzwischen den Mais in einem Sieb abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Die Bratwürstchen in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwurststückchen bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Min. unter gelegentlichem Wenden anbraten. Den Mais und die Baked Beans mit in die Pfanne zu den Würstchen geben und 5-7 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen. Inzwischen in einer zweiten, beschichteten Pfanne den restlichen TL Öl erhitzen, die Eier darin aufschlagen und zu Spiegeleiern ausbraten.
  4. Den Reis auf Teller verteilen und mit der Würstchenpfanne und den Spiegeleiern servieren.

Etwas Frisches gefällig? Dann einfach noch eine Frühlingszwiebel in Ringen über die Pfanne schnippeln. Schnittlauchröllchen oder gehackte Petersilie passen auch gut. Für mehr Abwechslung den Reis mal gegen Quinoa, Hirse oder Bulgur austauschen. Oder aber Blumenkohl- oder Brokkoli-»Reis«: Gibt’s in der Tiefkühltheke und spendiert eine extra Portion Schummelgemüse.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Apple Baked Beans

Rezeptideen für Baked Beans

Blumenkohlreis-Pilaf mit Spiegelei

Die besten Spiegeleier Rezepte

American Pancakes

American Breakfast - Frühstücken wie in Amerika