Rezept Blümchen-Ebly

Eine mineralstoffreiche Beilage zu Kurzgebratenem. Sie können statt Weizen auch Risottoreis, Hirse oder Bulgur verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kinderhits
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
250 g
Ebly-Zartweizen
650 ml
Gemüsebrühe
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Blumenkohl waschen und in Mini-Röschen teilen. Zwiebel schälen, würfeln und im Öl in einem Topf anbraten. Blumenkohl und Ebly zugeben. Gemüsebrühe angießen und einmal aufkochen lassen. Deckel auflegen und ca. 15 Min. köcheln lassen. Dabei öfter umrühren.

  2. 2.

    Basilikum waschen, trockenschütteln und hacken. Ebly mit Salz und Pfeffer abschmecken, Basilikum unterziehen und zu Kurzgebratenem oder Spiegelei servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login