Homepage Rezepte Calvados-Bratwurst

Rezept Calvados-Bratwurst

Beschwipste Bratwurst, dank Apfelbranntwein aus der Normandie. Um daraus ein ganzes Abendessen zu machen, einfach Bulgursalat dazu servieren.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
215 kcal
schwer
Portionsgröße

Für ca. 20 Würste

Zubereitung

  1. Die Apfelringe 2 Std. im Calvados einweichen, zwischendurch umrühren. Den Schweinedarm in einer großen Schüssel in lauwarmem Wasser 2 Std. einweichen. Schweinebauch und -schulter in ca. 2 cm große Würfel schneiden, mit dem Salz vermischen und 30 Min. kalt stellen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Apfelringe abtropfen lassen, dabei den Calvados auffangen.
  3. Fleisch, Apfelringe und Zwiebeln durch den Fleischwolf (Lochscheibe 2 mm) geben. Petersilie, Pfeffer, Koriander, Piment, Majoran und Calvados untermengen, bis die Masse leicht zu kleben beginnt. Das Füllrohr (26 mm) am Fleischwolf oder Wurstfüller befestigen. Die Fleischmasse in den Darm füllen, dabei Würste von ca. 15 cm Länge abdrehen. Würste mind. 2 Std. ruhen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Volle Punktzahl!

Ich habe diese Bratwurst jetzt schon mehrmals gemacht und sie hat jedes Mal begeistert. Muss während der Grillsaison regelmäßig für Nachschub sorgen. :-)
Login