Homepage Rezepte Chili-Sin-Carne-Muffins

Rezept Chili-Sin-Carne-Muffins

Herzhafte Muffins sind toll für ein Buffet, zum Brunch oder als kleiner Snack für unterwegs. Dieses Rezept ist von dem mexikanischen Gericht Chili-Sin-Carne inspiriert und vereint Kidneybohnen, Mais, Mozzarella, Chiliflocken und Teig zu köstlichen Muffins.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Die Silikonförmchen in der Muffinform verteilen. Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Mehl und Backpulver mischen.
  2. Eier, Joghurt und Öl gut verquirlen. Mehlmischung und Tomatenmark unterrühren. Bohnen, Mais und Mozzarella unterheben. Mit Chiliflocken, etwas Salz und Pfeffer würzen. Teig in die Förmchen füllen und im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Muffins leicht abgekühlt aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Chili sin carne

Chili sin Carne Rezepte - Vegetarische Varianten des mexikanischen Klassikers

Gratinierte Nudelmuffins

Rezepte aus der Muffinform

Cheesy Corn Muffins

Schnelle Muffin-Rezepte