Homepage Rezepte Chilis mit Käsefüllung

Rezept Chilis mit Käsefüllung

Mexikaner lieben gefüllte Chilis – mit Käse, so wie in diesem Rezept, mit Hackfleisch oder mit Thunfisch. Sie werden in Teig getaucht oder auch nicht und heiß oder kalt serviert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und halbieren. Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Tomaten, ½ Zwiebel und Knoblauch im Blitzhacker oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein mixen. Das Püree durch ein Sieb passieren.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Tomatenpüree dazugeben und zum Kochen bringen. 1 TL Salz, Lorbeerblätter und Pfeffer hinzufügen. Alles zugedeckt 10 Min. köcheln lassen, dabei so viel Wasser hinzufügen, dass die Tomatensauce eine dickflüssige Konsistenz hat. Die Lorbeerblätter entfernen.
  3. Die Chilis abgießen, an einer Seite aufschneiden, Trennwände und Kerne entfernen. Den Feta zerbröseln und in die Chilischoten füllen.
  4. Die Eier trennen. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und nacheinander die Eigelbe unterheben. Das Mehl auf einem Teller verteilen. Die gefüllten Chilischoten leicht im Mehl wälzen, dann in die Eimasse tauchen, sodass sie vollständig damit überzogen sind.
  5. In einer Pfanne das Öl zum Braten erhitzen. Die Chilischoten nacheinander oder in zwei Portionen darin in jeweils 10 Min. rundherum leicht braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Tomatensauce auf Teller verteilen und die gebackenen Chilis darauflegen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Chilis

Chilis

Chili con Carne

Chili con Carne Rezepte - Die besten Variationen für den scharfen Fleischeintopf

Chilisauce

Chilisauce