Homepage Rezepte Kartoffeln mit Chilis

Rezept Kartoffeln mit Chilis

Die Kartoffeln mit Chilis passen zu gefüllten Tacos sowie zu gegrilltem Fleisch und Fisch. Man kann sie aber auch solo in Tacos servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, in 2 cm große Würfel schneiden und in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Die Kartoffeln in ca. 15 Min. knapp gar kochen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Chilis halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Kartoffeln 3 Min. mitdünsten. Chilis und Sahne dazugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Wer mag, kann noch 150 g abgetropften Mais (aus der Dose) mit den Chilis und der Sahne untermischen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Crossover-Braten-Tacos

Empanadas, Tacos & Co. - Rezepte mit dem mexikanischen Etwas

Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 einfache Kartoffelgerichte

Tacos mit Chili und Orangencreme

51 tolle Tex-Mex-Rezepte