Homepage Rezepte Couscousauflauf mit Putenbrust

Zutaten

400 g Couscous
600 ml Gemüsebrühe
3 EL Olivenöl
300 g Putenbrust
200 g Schafkäse
1 EL arabische Würzmischung (Bioladen)
2 TL Ingwerpulver
300 ml Milch
2 Eier
Olivenöl für die Form

Rezept Couscousauflauf mit Putenbrust

Bei diesem Auflauf kommt es auf die Gewürze an. Die gibt es im Bio- oder Orientladen als arabische Würzmischung, Baharat oder Ras-el-Harnout.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
mittel

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Das TK-Gemüse auftauen lassen. Couscous in einem Sieb waschen, kurz abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Gemüsebrühe aufkochen lassen, mit 1 EL Olivenöl über den Couscous gießen und ca. 10 Min. quellen lassen.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Putenbrust in ca. 1 ½ cm große Stücke schneiden.
  3. Backofen auf 180° vorheizen. Die Form mit Öl einpinseln. Den Schafkäse zerbröseln.
  4. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch und Frühlingszwiebeln dazugeben und ca. 3 Min. rundum anbraten. Mit der arabischen Würzmischung, dem Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Couscous und Gemüse zum Fleisch geben. Die Milch mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Hälfte vom Schafkäse unterrühren. Über die Couscous-Mischung gießen und mit dem übrigen Schafkäse bestreuen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. backen.
  6. Petersilie und Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blättchen klein schneiden. Die Kräuter über den Auflauf streuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Kommentare zum Rezept

Schmeckt auch ohne arabische Gewürze super!

Ich habe statt arabischen - Tsaziki-Gewürz genommen und statt Milch mit Eiern einen Becher Sauerrahm untergerührt.
Anzeige
Anzeige
Login