Homepage Rezepte Eier-Sandwich mit Sardellen

Zutaten

1/2 Baguette (ca. 120 g)
1 Knoblauchzehe
4 EL Mayonnaise
1 TL Harissa
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Cayennepfeffer
2 Prisen Zucker

Rezept Eier-Sandwich mit Sardellen

Die Lösung bei Null-Lust-auf Kochen: So ein lecker belegtes Eier-Brötchen ist nämlich eine richtig gute Mahlzeit!

Rezeptinfos

leicht

1

Zutaten

Portionsgröße: 1

Zubereitung

  1. Sardellenfilets und Paprikaschoten abtropfen lassen, die Paprika längs halbieren. Das Ei schälen und in Scheiben schneiden. Die Romanasalatblätter waschen und gut trockentupfen.
  2. Für das Chili-Aioli Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken. Mit Mayonnaise, Harissa und frisch gepresstem Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Baguette längs ein-, aber nicht durchschneiden, so dass es an einer Seite noch zusammenhält. Weiches Brotinnere mit der Hand herauslösen (z. B. für Semmelbrösel verwenden), dann jede Baguette-Hälfte mit 1 EL Chili-Aioli bestreichen.
  4. Untere Brothälfte mit Salat, Paprika, Sardellen, Ei und Basilikumblättchen belegen. Noch 1 EL Chili-Aioli darauf verteilen.
  5. Baguette-Hälften zusammenklappen, leicht andrücken, mit einem scharfen Messer schräg halbieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login