Homepage Rezepte Eisbergsalat-Röllchen mit Couscous

Zutaten

125 ml Gemüsebrühe
100 g Couscous
1 EL Öl
100 g Feta
2 EL Tomatenmark
1 TL Harissa
12 große Eisbergsalatblätter

Rezept Eisbergsalat-Röllchen mit Couscous

Wrap verkehrt-herum. Innen eine kohlenhydratreiche, Füllung aus Couscous, Kartoffeln und Feta und außen eine leichte Hülle aus Eisbergsalat.

Rezeptinfos

unter 30 min
75 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Brühe zum Kochen bringen. Couscous einstreuen, Deckel auflegen und den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Kartoffeln schälen und fein würfeln. Mit Öl in der Pfanne von allen Seiten knusprig braun braten. Mit Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Couscous gründlich durchrühren, damit er locker bleibt. Alles abkühlen lassen.
  2. Feta würfeln. Die Tomaten waschen, abtrocknen, vierteln, Stielansätze und Samen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Mit Tomaten, Feta, Couscous und den Kartoffeln vermischen. Tomatenmark mit der Harissapaste und 2 EL Wasser verrühren und unter die Couscous-Mischung mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatblätter waschen und abtrocknen. Die Couscous-Mischung auf die Blätter verteilen und einrollen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Kommt mir gerage recht

Das nehme ich doch in meinen Plan für die nächste Woche auf.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login