Rezept Ente mit Romanesco

Ente aus dem Asia-Wok - mal pikant gewürzt und mit frischem Romanesco und knackigen Cashewkernen - was ein Genuss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 525 kcal

Zutaten

1 TL
Speisestärke
2 EL
helle Sojasauce
2 EL
Reiswein (ersatzweise trockener Sherry)
1-2 EL Pflaumensauce
100 ml
Hühnerbrühe
2 EL
Öl
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Filets enthäuten. Das Fleisch in Streifen, die Haut in 1,5 cm große Stücke schneiden. Fleisch mit Speisestärke bestäuben. Romanesco waschen, putzen, in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Schalotten schälen und vierteln. Knoblauch und Ingwer schälen. Beides fein würfeln. Sojasauce, Reiswein, Pflaumensauce und Brühe verquirlen.

  2. 2.

    Wok stark erhitzen. Entenhaut darin kross braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Fett abgießen.

  3. 3.

    Öl im Wok erhitzen, Cashews darin anbraten. Herausnehmen. Fleisch portionsweise im Bratöl anbraten, herausnehmen. Knoblauch und Ingwer im Bratöl anbraten. Romanesco und Schalotten einstreuen und pfannenrühren. Würzsauce angießen und aufkochen lassen. Das Fleisch und die Nüsse unterheben, salzen und pfeffern. Mit der Entenhaut bestreuen. Mit Reis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login