Homepage Rezepte Erbsen-Möhren-Gemüse

Zutaten

3 EL Öl
¾ TL Kurkumapulver
250 g TK-Erbsen
½ TL brauner Zucker
2 Msp. Chilipulver
¼ TL Garam Masala

Rezept Erbsen-Möhren-Gemüse

Bei diesem nordindischen Gemüsegericht harmonieren die Gewürze ausnehmend gut. Trotz des für europäische Gaumen ungewohnten Aromas mögen auch Kinder den Erbsen-Mix.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und 1 cm groß würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, grob zerschneiden und mit 2 EL Wasser mit der Küchenmaschine oder im Mixer pürieren.
  2. Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen, darin die Zwiebelpaste unter Rühren 3-4 Min. braten. Kreuzkümmelsamen zugeben und braten, bis sie knistern. Kurkumapulver und Möhren unterrühren, 2 Min. weiterrührbraten. Gemahlenen Koriander dazugeben und weitere 2 Min. braten.
  3. Gefrorene Erbsen mit 6-8 EL Wasser unterrühren und mit Zucker, Chilipulver und Salz würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Min. köcheln lassen, ab und zu umrühren.
  4. Limettensaft unterrühren, weitere 5 Min. garen. Garam Masala untermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login