Homepage Rezepte Erdbeer-Yogurette-Kuchen

Rezept Erdbeer-Yogurette-Kuchen

Saftiger Guglhupf mit Schokodrops und fruchtigem Yogurette-Topping

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 1 Gugelhupfform von 1,5 l Inhalt (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Gugelhupfform von 1,5 l Inhalt (12 Stück)

Für das Topping

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Backform fetten, kühl stellen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  3. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 150° ca. 50 Minuten backen. Den Backofen in den ersten 40 Min. nicht öffnen, damit der Kuchen nicht zusammenfällt und speckig wird.
  4. Den Guglhupf in der Form auskühlen lassen, erst dann vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen.
  5. Für die Glasur 200 g weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelze, über den ausgekühlten Kuchen geben und etwas fest werden lassen. Danach mit Yogurette und gefriergetrockneten Erdbeeren verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 Desserts mit Erdbeeren

27 Desserts mit Erdbeeren

15 herzhafte Rezepte mit Erdbeeren

15 herzhafte Rezepte mit Erdbeeren

52 Schokokuchen-Rezepte

52 Schokokuchen-Rezepte

Rezeptkategorien