Rezept Feigenpaste

Diese Fruchtpaste wird vorbereitet wie ein Gelee, dann aber püriert und gekocht wie eine Konfitüre.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 400 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
300 g
100 ml
Portwein oder Orangensaft
400 g
Einmachzucker
1 Pck.
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Früchte waschen und ohne Stiele vierteln. Birnen schälen, vierteln und putzen, das Fruchtfleisch grob zerkleinern. Feigen und Birnen mit Portwein und Zitronensaft in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze zugedeckt 20 Min. kochen, bis die Früchte weich sind. Mit der Kochflüssigkeit passieren.

  2. 2.

    Fruchtpüree, Zucker und Vanillezucker mischen, in einem mittelgroßen Topf unter Rühren zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis zur Konsistenz eines dicken Apfelmuses einkochen, das dauert ca. 15 Min.

  3. 3.

    Twist-off-Gläser mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login