Rezept Portwein-Birnen-Konfitüre

Line

Käse, Portwein und Birnen sind ein klassischer Dreiklang Sobald diese Konfitüre in Ihrem Vorratsregal steht, sind Sie gerüstet für den Käseteller in jeder Situation.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 1500 ML
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marmeladen & Gelees
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 g
250 ml
Portwein (ersatzweise Apfelsaft)
1 kg
Gelierzucker 1plus1

Zubereitung

  1. 1.

    Birnen und Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen- und Apfelviertel mit einer groben Reibe direkt in einen großen Topf reiben. Den Portwein und 250 ml Wasser dazugeben, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen, bis die Früchte beginnen zu zerfallen. Die Fruchtmasse in einem Messbecher abmessen, falls es mehr als 1 Liter ist, noch etwas einkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Zitronensaft und den Gelierzucker unterrühren und das Ganze aufkochen. Die Masse sprudelnd ca. 4 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren. Den Topf vom Herd nehmen. Heiß ausgespülte Gläser mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckeln verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nomuggles
Sehr lecker

Wir nehmen nur ein Päckchen Gelierzucker 1+2, das schmeckt uns super, ist dann nicht so süß

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login