Rezept Fenchel-Tomaten-Sauce

Schneller zubereitet und kalorienarmer kann eine Sauce eigentlich gar nicht mehr sein. Hier kann man sich richtig satt essen ohne überflüssige Pfunde zu befürchten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudeln selbst gemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

2 mittelgroße
400 g
2 EL
2 TL
Fenchelsamen
50 ml
Anislikör (z. B. Pastis, ersatzweise Wasser oder Instant-Gemüsebrühe)
1 EL
kleine Kapern (aus dem Glas)
Cayennepfeffer (Menge nach Geschmack)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fenchel waschen, putzen und das zarte Grün beiseitelegen. Den Fenchel vierteln, den Strunk entfernen und die Viertel in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und in Würfel schneiden.

  3. 3.

    Das Öl erhitzen, Fenchel, Zwiebel, Knoblauch und Fenchelsamen darin 1-2 Min. andünsten. Mit dem Likör ablöschen. Die Tomaten und Kapern dazugeben und unterrühren. Die Sauce mit Salz und nach Geschmack mit Cayennepfeffer würzen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. schmoren, bis der Fenchel bissfest ist.

  4. 4.

    Inzwischen das Fenchelgrün fein hacken. Die Sauce mit Salz abschmecken und mit Fenchelgrün bestreuen. Sie passt gut zu schmalen Bandnudeln, aber auch zu Penne.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login