Homepage Rezepte Fondanttorte Weihnachten am Kamin

Zutaten

Für die Deko:

30 ml Wodka
Lebensmittelkleber

Für den Teig:

1 Prise Salz
175 g Zucker
125g Mehl
1/2 Packung Backpulver

Für die Buttercreme:

500 g Puderzucker

Außerdem:

Cake Drum (20 cm )
langes Lineal
Mischpalette
flacher Pinsel mit harten Borsten
Kreisausstecher (4 cm)
gewellter Ausstecher (5 cm)
Backform (15 x 15 cm)
Veining Tool

Rezept Fondanttorte Weihnachten am Kamin

Ho, ho, ho, das sieht echt gemütlich aus: Jetzt fehlt nur noch ein Becher heißer Glühwein zu unserer feinen Fondant-Kamin-Torte mit leckerer Buttercreme - und schon kann Santa kommen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
845 kcal
schwer
Portionsgröße

Für 1 Torte (9 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (9 Stücke)

Für die Deko:

Für den Teig:

Für die Buttercreme:

Außerdem:

  • Cake Drum (20 cm )
  • langes Lineal
  • Mischpalette
  • flacher Pinsel mit harten Borsten
  • Kreisausstecher (4 cm)
  • gewellter Ausstecher (5 cm)
  • Backform (15 x 15 cm)
  • Butter für die Form
  • Veining Tool

Zubereitung

  1. Für die Deko 900 g weißen Fondant weich kneten, ca. 1 cm dick ausrollen und das Cake Drum damit eindecken. Mit dem Lineal und einem Messer senkrechte Linien im Abstand von 2 cm einritzen. Dann mit kleinen Schnitten in unregelmäßigen Abständen waagerechte Linien einkerben und so ein Parkett nachbilden. Die Linien mit der flachen Messerseite etwas weiten. Lebensmittelfarbe und Wodka auf die Mischpalette geben. Den Pinsel in Wodka dippen, etwas Farbe aufnehmen und Oberseite und Ränder des Cake Drum gleichmäßig hellbraun anmalen. Den Pinsel dann direkt in die Farbe dippen und von oben nach unten an einigen Stellen dunkelbraune Linien aufzeichnen. Mit etwas Wodka und ein wenig Farbe darüberfahren, sodass eine Holzsstruktur entsteht. Ca. 48 Std. trocknen lassen.
  2. Aus dem roten und grünen Fondant vier Socken formen. Für den Sockenrand aus weißem Fondant kleine Rollen drehen, flach drücken und aufkleben. Aus dem lila, goldenen und silbernen Fondant Päckchen formen und mit weißen Fondantschleifen dekorieren. Für das Gesicht des Weihnachtsmanns aus beigem Fondant einen Kreis ausstechen und eine Kugel für die Nase rollen. Aus dem roten Fondant ein Dreieck als Mütze ausschneiden. Die Spitze umschlagen und eine weiße Fondantbommel ankleben. Aus dem restlichen roten Fondant zwei kleine Handschuhe formen. Aus weißem Fondant einen Bart formen. Für die Augen aus schwarzem Fondant zwei kleine Kugeln rollen. Mütze, Nase, Augen und Bart ankleben. Alle Elemente ca. 24 Std. trocknen lassen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen, die Form einfetten. Für den Teig die Orange heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und ca. 80 ml Saft auspressen. Butter, Salz und Zucker cremig rühren. Schale und Saft zugeben und die Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse unterheben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) ca. 40 Min. backen. Aus der Form lösen und ganz auskühlen lassen.
  4. Für die Buttercreme Butter und Vanilleextrakt cremig rühren. Den Puderzucker nach und nach darübersieben und rühren, bis eine streichfeste Creme entsteht. Den Kuchen begradigen und von einer Seite 2 cm abschneiden. Dann waagerecht halbieren, mit der Hälfte der Buttercreme füllen und ca. 1 Std. kalt stellen. Die Torte auf eine Längsseite stellen, mit der restlichen Creme einstreichen und nochmals ca. 1 Std. kühlen.
  5. Den braunen Fondant weich kneten, dünn ausrollen und den Kuchen damit einschlagen. Mit dem Veining Tool das Ziegelmuster einritzen. Aus dem schwarzen Fondant einen Halbkreis ausschneiden und mittig an den unteren Rand kleben. Den restlichen schwarzen und braunen Fondant zusammenkneten, zu ovalen Steinen formen und um den Halbkreis kleben.
  6. Die Torte und die Geschenke auf das Cake Drum setzen. Die Socken ankleben. Weihnachtsmann und Handschuhe kopfüber in den Kamin kleben.

Das Cake Drum richtig eindecken

Das Cake Drum dient als Tortenunterlage nicht nur technischen, sondern auch optischen Zwecken. Es stellt wohl die beste Art dar, seine Tortenkreation stabil und perfekt zu präsentieren. Wie du das Cake Drum richtig eindeckst, verrät dir folgende Step-by-Step-Anleitung: Das Cake Drum eindecken

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login