Rezept Frittierte Schwarzwurzeln

Line

So haben Sie das rustikale Wintergemüse noch nie gegessen. Die Schwarzwurzeln sind toll für Gäste Möglichst heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 495 kcal

Zutaten

1 1/2 EL
80 g
Appenzeller
200 g
200 ml
Weißwein
2 EL
Weißweinessig
Öl oder Fett zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter in einem Pfännchen schmelzen, den Käse fein reiben. Mehl, Eier und Wein in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts gründlich verrühren. Die flüssige Butter und den Käse unterrühren. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 30 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Schwarzwurzeln schälen (dabei Einweghandschuhe tragen!), in ca. 15 cm lange Stücke schneiden und sofort in einen Topf mit ca. 1 l Wasser und Essig legen. Darin zum Kochen bringen, salzen und zugedeckt in 10-12 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und trocken tupfen.

  3. 3.

    Öl oder Frittierfett in einem weiten Topf oder der Fritteuse erhitzen. Währenddessen die Eiweiße mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. Den Teig durchrühren und den Eischnee unterheben. Die Schwarzwurzeln portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Fett in 3-4 Min. goldbraun backen. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und möglichst heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login