Rezept Gebackene Früchte

Besonders fein gelingt dieses chinesische Dessert mit Baby-Bananen, denn die Mini-Früchte haben einen besonders ausgeprägten Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

150 g
2 Msp.
1 Msp.
1 EL
Öl
4 EL
flüssiger Honig
1 l
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Backpulver, Zimt, Kardamom und 1 Prise Salz hinzufügen. 150 ml lauwarmes Wasser, das Öl und das Ei unterrühren. Den glatten Teig 30 Min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren goldgelb rösten. Die Bananen schälen, in dicke Scheiben schneiden. Ananasfruchtfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Den Honig mit 3 EL Wasser erhitzen, glatt rühren.

  3. 3.

    Das Öl zum Ausbacken in einem Wok oder Topf erhitzen. Die Fruchtstücke einzeln in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und im heißen Fett knusprig ausbacken. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten.

  4. 4.

    Die gebackenen Früchte noch warm mit Honig beträufeln und mit Sesam bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login