Rezept Gelber Reis mit Fisch

Zartes Fischfilet und knackiges Gemüse, schnell gewokkt und asiatisch gewürzt, mit leuchtend gelbem Kurkumareis - absolut gästetauglich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 480 kcal

Zutaten

300 g
3 EL
neutrales Pflanzenöl
1/2 TL Kurkumapulver
300 g
400 g
Saft von einer 1/2 Zitrone
1 Bund
frischer Koriander
1 EL
2 EL
Sojasauce
1 TL
Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in 1 EL Öl anbraten. 600 ml Wasser angießen, je 1/2 TL Salz und Kurkuma dazugeben. Den Reis kochen und quellen lassen, wie im Grundrezept auf Seite 45 beschrieben.

  2. 2.

    Brokkoli und Zucchini waschen und putzen. Den Brokkoli in Röschen zerteilen, Stiele und Zucchini in Stifte schneiden. Die Brokkoliröschen und -stiele in kochendem Salzwasser 1-2 Min. blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Das Fischfilet kalt abspülen, trockentupfen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen und klein würfeln. Koriander waschen und fein hacken.

  3. 3.

    1 EL Öl im Wok erhitzen, den Brokkoli ca. 2 Min. pfannenrühren. Nach 1 Min. die Zucchini mitbraten, alles an den Rand schieben. Das restliche Öl in den Wok geben, Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln darin kurz andünsten. Fisch und Koriander 2-3 Min. mitbraten. Alles mit den Saucen und Gewürzen zusammenrühren, salzen und pfeffern. Den Reis unterrühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login