Rezept Gemüse-Austernpilz-Wok

Austernsauce und Fünf-Gewürze-Pulver verleihen dem würzigen Pilzgericht eine typisch asiatische Note. Sie bekommen beide im Asienladen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

150 g
250 g
2 EL
Erdnussöl
100 ml
ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
100 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1 Msp.
Sambal oelek

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spinat waschen, verlesen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Austernpilze von den harten Stielansätzen befreien und in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Den Wok erhitzen und 1 EL Erdnussöl dazugeben. Die Frühlingszwiebeln und die Gemüsezwiebel darin ca. 1 Min. braten, am Rand hochschieben. Das restliche Öl in den Wok geben, die Austernpilze und den Spinat ca. 2 Min. darin braten, zur Seite schieben.

  3. 3.

    Die Kokosmilch und die Gemüsebrühe angießen, alles zusammenrühren und ca. 4 Min. leise kochen lassen. Mit der Austernsauce, dem Sambal oelek, dem Fünf-Gewürz-Pulver und Salz würzen. Nochmals kurz aufkochen lassen und mit Basmatireis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login