Rezept Gemüse-Fritto-Misto mit Zitronenjoghurt

So holt man sich den Urlaub nach Hause. Knusprig gebackenes Gemüse mit Zitronendip bringt mediterranes Flair auf den Teller.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

120 g
75 ml
75 ml
Weißwein
1 EL
ca. 300 ml Öl zum Frittieren (z. B. Erdnussöl)

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Eier, Buttermilch und Wein zu einem dicken Teig rühren, kräftig salzen und pfeffern. Ca. 10 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen das Gemüse waschen und abtropfen lassen. Paprika putzen und in Spalten schneiden. Von den Zuckerschoten die Enden abtrennen, eventuelle Fäden abziehen. Den Zucchino putzen, in etwa fingerdicke Längsstreifen schneiden.

  3. 3.

    Für den Dip Joghurt und Schmand verrühren. Zitronen abwaschen. Von 1 Zitrone die Schale abreiben und unter den Dip mischen, die andere Zitrone in Spalten schneiden. Dip salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Das Öl mindestens 5 cm hoch in eine Fritteuse oder einen schweren Topf einfüllen und auf 170-190° erhitzen. Es ist hei? genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzstäbchen Bläschen aufsteigen. Gemüse portionsweise in den Teig tauchen und im Fett goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit Zitronenspalten und Dip anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login