Homepage Rezepte Grüne Pfeffersahne

Zutaten

1 EL Butter
400 ml Hühner- oder Kalbsfond
100 ml Weißwein (ersatzweise Fond)
200 g Sahne
2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner
1-2 TL Aceto balsamico

Rezept Grüne Pfeffersahne

Der scharfe Klassiker zu Kurzgebratenem. Ein Schuss Aceto Balsamico sorgt für raffinierte Würze.

Rezeptinfos

unter 30 min
395 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 400 ml Hühner- oder Kalbsfond
  • 100 ml Weißwein (ersatzweise Fond)
  • 200 g Sahne
  • 2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 TL Aceto balsamico

Zubereitung

  1. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Butter erhitzen, Schalotte darin glasig dünsten. Fond und Wein dazugießen und bei mittlerer Hitze 8-10 Min. offen auf etwa ein Drittel einkochen lassen.
  2. Sahne einrühren. Abgetropfte Pfefferkörner untermischen. Alles bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen, bis die Sauce cremig ist. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Zu Rindersteaks, Lammkoteletts oder Entenbrust servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login