Homepage Rezepte Weißwein-Senf-Sauce

Zutaten

200 ml trockener Weißwein
200 ml Heller Kalbsfond
1 Lorbeerblatt
200 g Sahne
1 EL mittelscharfer Senf
1 TL grobkörniger Senf
Cayennepfeffer
Pürierstab

Rezept Weißwein-Senf-Sauce

Verwenden Sie je nach Fleischsorte den passenden Fond, d.h., für gebratenen Fisch oder Meeresfrüchte dann Fischfond nehmen.

Rezeptinfos

unter 30 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen, ca. 25 Min. Zubereitung

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen, ca. 25 Min. Zubereitung

Zubereitung

  1. Die Schalotte schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. 1 EL Butter in einem kleinen Topf (20 cm Ø) aufschäumen lassen, die Schalotte darin 2 Min. dünsten. Das Mehl einstreuen und kurz durchrühren. Den Weißwein nach und nach dazugießen und mit einem Schneebesen glatt verrühren. Mit dem Kalbsfond aufgießen und aufkochen lassen. Das Lorbeerblatt einlegen und die Sauce offen bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  2. Die Sahne dazugeben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen, beide Senfsorten einrühren, die restliche Butter dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein und schaumig aufmixen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login