Rezept Hähnchen-Tagliata auf Rucola

Sommerliche Leichtigkeit aus Italien - zitronenmarinierte Hähnchenbrust, gegrillt und auf einem einfachen Rucola-Tomaten-Salat serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 285 kcal

Zutaten

4 EL
250 g
Öl für den Rost

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenfilets trockentupfen, mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht klopfen. Die Zitrone heiß waschen, ca. 1 TL Schale abreiben und mit 1 EL Olivenöl verrühren. Die Zitrone auspressen. Hähnchenfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zitronenöl bestreichen und in Frischhaltefolie wickeln. Bis zum Grillen marinieren. Den Holzkohlengrill anheizen.

  2. 2.

    Den Rucola verlesen, harte Stängel entfernen. Rucola waschen und trockenschleudern. Die Blätter etwas kleiner zupfen und auf Tellern auslegen. Die Tomaten waschen und ohne Stielansatz klein würfeln, über den Rucola streuen.

  3. 3.

    Den Grillrost heiß werden lassen und ölen. Die Hähnchenfilets bei starker Hitze pro Seite ca. 5 Min. grillen. Dann den Rost hoch über der Glut einhängen und das Fleisch 5 Min. nachziehen lassen. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl verquirlen. Das Fleisch in Streifen schneiden und auf dem Salatbett anrichten, mit der Sauce beträufeln und gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login