Homepage Rezepte Hähnchenschenkel Huli Huli

Zutaten

2 EL mittelscharfer Senf
1 EL brauner Rohrzucker
1 TL gemahlener Piment
1/2 TL Zimtpulver
4 EL Öl (+ Öl für den Grillrost)
2 EL brauner Rum

Rezept Hähnchenschenkel Huli Huli

Die Amerikaner lieben das Grillen und auch in der Südsee ist es nicht ganz unbekannt. Kein Wunder also, dass von Hawaii ausgezeichtete Grillrezepte kommen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
700 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Hähnchenschenkel trockentupfen, die Haut vorsichtig etwas anheben und vom Fleisch lösen. Die Chilis waschen, putzen und grob zerschneiden. Schalotten, Ingwer und Knoblauch schälen, in Stücke schneiden. Alles mit Senf, Zucker, Gewürzen, Öl, Limettensaft und Rum glatt mixen, salzen und pfeffern. Die Hälfte der Sauce beiseite stellen. Etwas Sauce unter der Haut der Schenkel verteilen, das Fleisch rundum mit dem Rest einreiben. Zugedeckt 4-6 Std. im Kühlschrank marinieren.
  2. Den Holzkohlengrill anheizen. Den Grillrost heiß werden lassen und gut ölen. Die Hähnchenschenkel bei mittlerer Hitze pro Seite 12-15 Min. leise brutzelnd grillen. Hoch über der Glut noch 5 Min. nachziehen lassen. Mit der beiseite gestellten Chilisauce servieren.

Wer es knusprig, saftig und würzig mag, der sollte unbedingt auch auch unser Hähnchenschenkel mit buntem Gemüse Rezept aus dem GU Kochbuch "Low Carb - das Kochbuch" probieren. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)
Anzeige
Anzeige
Login