Homepage Rezepte Kreolische scharfe Hähnchenschenkel

Rezept Kreolische scharfe Hähnchenschenkel

Eine scharfe Marinade verwandelt schlichte, klassische Hähnchenschenkel in eine kreolische Spezialität. Da greifen wir gerne zu! Du auch?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Haut der Hähnchenschenkel vorsichtig etwas abheben und mit dem Finger oder einem Kochlöffelstiel darunterfahren, bis sie sich vom Fleisch löst.
  2. Die Chilischoten entstielen und längs aufschlitzen, Samen und helle Trennwände entfernen (sehr scharf, eventuell mit Einweghandschuhen arbeiten). Die Schoten waschen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und die hellen Abschnitte grob hacken. Ingwer und Knoblauch schälen und klein würfeln. Alles mit Senf, Zucker, Piment, Zimt, Olivenöl, Limettensaft und Rum im Mixer oder mit dem Pürierstab glatt mixen. Die Chilisauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Hälfte der Chilisauce in den Kühlschrank stellen. Mit der restlichen Sauce die Hähnchenschenkel erst unter der Haut einstreichen, dann die Schenkel rundherum mit Sauce bepinseln. Abgedeckt 4 - 6 Std. im Kühlschrank marinieren.
  4. Dann den Grill anheizen. Den Grillrost heiß werden lassen, gut ölen. Die Hähnchenschenkel auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze pro Seite 12 - 15 Min. grillen, bis sie rundherum gut gebräunt sind. Nun den Rost hoch über die Glut hängen und die Schenkel noch 5 Min. nachziehen lassen. Mit der restlichen Chilisauce servieren.

Wer es knusprig, saftig und würzig mag, der sollte unbedingt auch auch unser Hähnchenschenkel mit buntem Gemüse Rezept aus dem GU Kochbuch "Low Carb - das Kochbuch" probieren. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Login