Homepage Rezepte Heidelbeer-Buttermilch-Pfannkuchen

Zutaten

250 g Mehl
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
3 Eier
500 g Buttermilch
4-5 EL Butter
1 Prise Salz
200 g Heidelbeeren
Puderzucker

Rezept Heidelbeer-Buttermilch-Pfannkuchen

Ein fruchtiges Pfannkuchenrezept, fast schon der Beeren-Klassiker, das auch Ihren Kindern gefallen wird.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Backpulver mischen. Eier trennen, die Eigelbe mit Buttermilch und der Mehlmischung mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Den Teig etwa 20 Min. ruhen und quellen lassen. Dann 3 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und unter den Teig mischen. Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Die Heidelbeeren verlesen, falls nötig vorsichtig abbrausen und trocken tupfen.
  2. In einer großen beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen lassen. Mit einem Esslöffel nach und nach etwas Teig abnehmen und als kleine Pfannkuchen in die Pfanne setzen. Die Teigküchlein mit ein paar Heidelbeeren bestreuen, 2 Min. bei mittlerer Hitze backen, umdrehen und in 2 Min. fertig backen. Den Vorgang so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Wer mag, stäubt zum Schluss noch etwas Puderzucker über die Pfannkuchen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)