Rezept Huhn-Tomaten-Sahne

Die sahnig-frische Tomatensauce mit kräuterwürzigem Hähnchenbrustfilet bekommt ihren Pep durch Rucola.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Nudel - 50 Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

350 g
2 EL
100 g
1 TL
Tomatenmark
Chilipulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten mit kochend heißem Wasser überbrühen, häuten und klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Rucola verlesen, von den dicken Stielen befreien, waschen, trockenschleudern und hacken. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Öl in einem Topf erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei starker Hitze anbraten, bis es nicht mehr rosa ist, herausnehmen. Rucola, Tomaten und Knoblauch ins Fett geben und erwärmen. Sahne und Tomatenmark unterrühren, das Fleisch wieder untermischen. Mit Salz und Chilipulver würzen. Mit frisch gekochten Nudeln mischen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Und dazu? Penne oder Fusilli nehmen und frisch geriebenen Parmesan darüber streuen.

 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login