Homepage Rezepte Pizza mit Rucola, Tomaten und Mozzarella

Zutaten

Rezept Pizza mit Rucola, Tomaten und Mozzarella

Eine wunderbar aromatische Pizza, mit frischen Tomaten und zart-mildem Mozzarella und durch den Rucola bekommt sie die gewisse Würze.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
1050 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Hefe mit Zucker und 75 ml lauwarmem Wasser verrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineingießen. 15 Min. gehen lassen. Dann mit 1/2 TL Salz, 2 EL Öl und etwa 75 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 45 Min. gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und mit dem übrigen Öl verrühren. Tomaten waschen und halbieren, Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  3. Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech dünn ausrollen, mit Knoblauchöl bestreichen. Mit Tomaten belegen, salzen und pfeffern, den Mozzarella darauf verteilen. Im Ofen (Blech auf den Ofenboden schieben!) etwa 10 Min. backen.
  4. Den Rucola verlesen, waschen, trockenschleudern und grobe Stiele abschneiden. Nach dem Backen über die Pizza streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)